oder        
Erweiterte Suche

Stöbern
Gelegenheiten

Kunstgalerien
Kunstdienstleister
Künstler-Website

Kuratierte Kunst
Tipps der Redaktion
Virtuelle Sammlungen
Beliebteste Werke

Hilfe / FAQ
AGB
Was ist artists24.net
Meine Favoriten

english español
francais russkii



Datenschutz
Presseinformationen
Impressum

HORST-PETER ZEINERT





www.horst-peter-zeinert.de

Kunstart: Malerei
Technik: Mischtechnik


Statement:
Meine Arbeiten sind Ausdruck eines Dialogs zwischen der MALEREI und der FOTOGRAFIE.
Die Präsentation befindet sich im Aufbau!


Vita / Lebenslauf:
Fotokünstler, Maler und Autor; lebt in Berlin

Biographische Literatur: Kürschners Handbuch der Bildenden Künstler, K.G.Saur, München, Leipzig 12005, 22007

1937 in Berlin geboren
1957 Abitur
1957-1964 künstlerisches und wissenschaftliches Studium in
Berlin, Karlsruhe und Tübingen mit den Schwerpunkten
Malerei und Englisch sowie der Kunstgeschichte,
Philosophie, Psychologie, Pädagogik und Literatur


1957-1959 künstlerisches Studium:
Staatl. Hochschule für bildende Künste Berlin (heute
Universität der Künste): Freie Abteilung unter Prof.
Max Kaus bei den Professoren Hans Jaenisch, Peter
Janssen und Bernhard Dörries; Kunstgeschichte: Prof.
Will Grohmann
1959 Auftrag: Wandmalerei in der Dermatologischen Klinik
der Universität Göttingen
1959-1960 Abschluss des künstlerischen Studiums bei den
Professoren Fritz Klemm und Gottfried Meyer;
Kunstgeschichte: Prof. F. S. Würtenberger
an der Staatl. Akademie der bildenden Künste
Karlsruhe; Philosophikum:Prof. Willy Huppert

1961-1964 wissenschaftliches Studium
Studium der Anglistik und Philosophie in Tübingen
bei Prof. Gerhard Müller-Schwefe, Pädagogik und
Philosophie bei Prof. Otto F. Bollnow und in
Berlin bei Prof. Ilse Hecht/Wilhelm Gauger.

1960/1964 1. und 2. Staatsexamen in den Studienfächern
1970-1980 Lehrtätigkeit an der Hochschule der Künste Berlin
(heute Universität der Künste)



Aktivitäten / Ausstellungen:
Einzelausstellungen

1990 PRAG (Tschechien): Galerie \"K\"(kvety, Kulturmagazin)
1991 PÍSEK (Tschechien): GALERIE PORTYC
1992 BERLIN: TECHNISCHE UNIVERSITÄT("Abbilder-Sinnbilder\")
1993 BRANDENBURG (WOLTERSDORF): GALERIE AN DER SCHLEUSE
1999 PÍSEK (Tschechien) PRÁCHENSKÉ MUSZEUM 9. November
1989-1999 (Sammlung)
2005 BERLIN GALERIE CARLOS HULSCH: "Fotopoetische
Impressionen - Bilder aus Berlin" im Rahmen des
Ersten Berlin Photography Festival

Gruppenausstellungen
(Auswahl)

1981 LILLE (Frankreich):"2e SALON INTERNATIONAL DE
PHOTOGRAPHIES"
1988 NEW YORK: INTERNATIONALER KUNSTWETTBEWERB NEW YORK
"Certificate of Excellence\" in Fotografie
1991 BERLIN: MUSEUM HAUS AM CHECKPOINT CHARLIE (Sammlung)
1991 PARIS: GALERIE PONS DEBORD (CÉLÉBRATIONS VISUELLES)
1994 BERLIN: ABGEORDNETENHAUS VON BERLIN ("DIE MAUER")
1995 BERLIN: Verein Berliner Künstler ("Potsdamer Platz",
ehem.KUNST-HALLE BERLIN)
1997 BERLIN: Verein Berliner Künstler ("Berlins Mitte"
ehem. KUNSTHALLE BERLIN)
1997/1998 PARIS: Espace Nesle: EXPOSITION "Mois Bis de la
Photographie MBP97/98"
2005/2006 BERLIN GALERIE CARLOS HULSCH "NOFRETETE" im ehem.
Ägyptischen Museum in der VIP-Lounge zum
Jubiläumsfest 300 Jahre Charlottenburg
__

Publikationen von Fotografien in Zeitschriften und Katalogen)

10. Steglitzer Kunsttage, Kat. 1989, S. 88
KVETY, Nr. 45, 1990, Prag, Tschechien (Kulturmagazin)
3emillénaire, Revue Humaniste (Wissenschaft, Kunst, Philosophie): Nr.58 (2000), Nr.60 (2001), Nr. 66 (2002), Frankreich, Kanada, Schweiz (Kulturmagazin)
Verein Berliner Künstler (VBK), Kat. Jahresausstellung "Potsdamer Platz", 1995, S. 75
Verein Berliner Künstler (VBK), Kat. Jahresausstellung "Tatorte", 1997, S. 61
ALTENBURG Photographie Auktionen (Kat. Der 3. Auktion, 27. Mai 2006)


Buchpublikationen

(Hg.) KUNST PÄDAGOGIK SCHULE, Schriftenreihe zur Fachdidaktik und Unterrichtspraxis Bildende Kunst, Visuelle Medien, Architektur, Produktgestaltung, Berlin: Rembrandt Verlag 1974 ff.
(Hg. zusammen mit Gunter Otto): Handbuch der Kunst- und Werkerziehung, Bd. I, "Grundfragen der Kunstpädagogik", Berlin: Rembrandt Verlag, 1975
(Hg.) Bewertung im Kunstunterricht, Fragen "Untersuchungen Ergebnisse auf fachspezifischer und allgemeiner Grundlage", Europäische Hochschulschriften, Reihe XI, Pädagogik, Bd. 224, Verlag Peter Lang, Frankfurt a. M., 1985

Publikationen in Zeitschriften

Kunst und Unterricht. Seit Gründung 1970 langjährig (Aufsätze, Rezensionen, Laudationes, krit. Kommentare)
DAS PARLAMENT, 1995-1998 (kommentierende Berichterstattung über Europaratsausstellungen für die Sparte "Panorama")
LEICA WORLD PHOTOGRAPHY INTERNATIONAL, seit 2004 freier Mitarbeiter als Berichterstatter und Rezensent bis 2/2005
_____________________


Picassobaum
Malerei
Ölmalerei
100 x 65 x 2 cm
1985
Preis: 990 Euro
mehr Informationen

Das magische Telefon
Malerei
Mischtechnik
100 x 64 x 2 cm
1986
Preis: 990 Euro
mehr Informationen

Devouring time
Malerei
Ölmalerei
105 x 74 x 2 cm
1965
Preis: 650 Euro
mehr Informationen

Winter
Malerei
Ölmalerei
106 x 71 x 2 cm
1961
Preis: 650 Euro
mehr Informationen

PRIVAT
Werkgruppe: Malerei
Malerei

85 x 115 x 2 cm
1967
Preis: 2.200 Euro
mehr Informationen

Verwandlung I
Werkgruppe: Malerei
Malerei

85 x 115 x 2 cm
1965
Preis: 2.200 Euro
mehr Informationen

Potsdamer Platz (1)
Malerei

105 x 81 x 2 cm
1995
Preis: 3.500 Euro
mehr Informationen

Ostpreußen
Werkgruppe: Malerei
Malerei
Ölmalerei
52 x 67 x 2 cm
1959
Preis: 390 Euro
mehr Informationen

Der weiße Gummibaum
Werkgruppe: Malerei
Malerei
Ölmalerei
82 x 70 x 2 cm
1959
Preis: 320 Euro
mehr Informationen