oder        
Erweiterte Suche

Stöbern
Gelegenheiten

Kunstgalerien
Kunstdienstleister
Künstler-Website

Kuratierte Kunst
Tipps der Redaktion
Virtuelle Sammlungen
Beliebteste Werke

Hilfe / FAQ
AGB
Was ist artists.de
Meine Favoriten

english español
francais russkii



Datenschutz
Presseinformationen
Impressum

Marinella



Via Muraccio 94
Ascona, Switzerland
Schweiz
079 560 10 89

http://marinella-art.ch

Kunstart: Malerei
Technik: Ölmalerei
Stil: Klassische Moderne


Vita / Lebenslauf:
Marinella malt sowohl Griechische Ikonen als auch herrliche Öl auf Leinwand Blumenbilder in satten, pulsierenden Farben. 1975 in Zürich, in der Schweiz geboren, wird sie größtenteils von ihren Griechisch-Italienischen Ursprüngen beeinflusst; dem griechischen Sinn für Schönheit und religiösen Glauben, vereint mit einer zutiefst empfundenen Sensibilität für die Maler der italienischen Renaissance.



Sie zeichnete seit ihrer frühesten Kindheit und kaufte sich im Alter von 15 Jahren ihre erste Leinwand und Ölfarben. 1998 zog sie für zwei Jahre nach Hania, einer Stadt auf der griechischen Insel Kreta und studierte dort in einem Kloster die Kunst Griechischer Ikonenmalerei. Infolgedessen schmückte sie eine kleine Kapelle am Stadtrand von Hania mit herrlichen Ikonen, die eindeutig ihr Naturtalent für Farbe bezeugen.




Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz experimentierte sie mit vielen Stilrichtungen und Techniken und begann 2004 mit einer Reihe herausragender Blumengemälde in Öl.
Nachdem sie ihre eigene spezielle Sprache gefunden hatte, die auf traditionellen Techniken, aber verbunden mit einer entschieden modernen Sensibilität beruht, flossen die Bilder nur so aus ihr heraus, mit einer Leichtigkeit, wie sie nur höchst kreative Menschen kennen.




Sie empfand die Resonanz derjenigen, die das Glück hatten, ihre Werke zu sehen als seltsam - "Diese Gemälde entspannen mich", "Sie geben mir das Gefühl von Frieden und innerer Ruhe", "Die persönliche Symbolik reflektiert eine Spiritualität, wie sie nur selten in der heutigen Kunst zu sehen ist" seltsam, weil es genau das war, was sie beim Malen dieser Werke empfand.




2007 ist das Jahr in dem Marinella beschloss, dass sie nun dazu bereit sei, eine professionelle Künstlerin zu werden. Sie eröffnete ihr erstes Atelier & Kunstgalerie in der Schweiz und ihre Werke können nun in diversen Online-Kunstgalerien betrachtet werden. Im Jahre 2008 sind ihre Gemälde auf Ausstellungen in New York (USA), Miami(USA), Canada, Italien, Griechenland, Frankreich, Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen.




Aktivitäten / Ausstellungen:
3. - 18. Juli 2009 GALLERY 'KLEINER PRINZ', BadenBaden, Deutschland
19. - 23. Juni 2009 BILDENDE KÜNSTLER, Colmar, Frankreich
13. - 17. Mai 2009 INTERNATIONAL ARTIST FAIR, Zürich, Schweiz
23. - 26. April 2009 INTERNATIONAL FAIR FOR ART & STYL, St.Gallen, Schweiz
29. März 11. April 2009 immagini SPAZIO ARTE, Cremona, Italien
4. - 7. Dezember 2008 THE ARTIST FAIR, Miami Beach, Florida, USA
13. - 16. November 2008 ART FAIR, (Kunstmesse) Salzburg, Österreich
14. - 18. Oktober 2008'VISIONARIES ARTISTS FOR TIBET', Zürich, Schweiz
27. Juni 4. August 2008 SCHEDULE, PALM ART, Leipzig, Germany
3. - 6. Juli 2008 ART FAIR, FIMA, Montréal, Canada
19. - 22. June 2008 ART FAIR, (Kunstmesse) Grenzenlos, Austria
29. Feb. - 20. März 2008 ELEMENTAL REALMS, AGORA GALLERY, Chelsea, New York, USA
Dezember 2001 AMAG GARAGE Winterthur, Switzerland