extended search

poke around
special offers

art galleries
artist website

featured artists
editor´s choice
virtual collections
most wanted works

help / FAQ
terms and conditions
about artists24.net
my bookmarks

deutsch español
francais russkii



privacy policy
press releases
imprint
Margret Schopka



featured artist
curated by artists24.net
more ...


Germany (Deutschland)

http://www.margretschopka.de

category: Sculpture
technique: Installations


Statement:
Wenn Margret Schopka durch die Landschaft geht, setzt sie Zeichen. Sensibel markiert sie Orte, hebt sie hervor, verändert sie und spürt ihren spezifischen Besonderheiten nach. Neben diesen Arbeiten in situ kombiniert sie stimmungsvolle, wolkenverhangene Landschaftsfotografien mit Materialassemblagen, die die Eigenarten der jeweiligen Orte betonen. Margret Schopka schaut hierbei der Landschaft tief unter ihre dünne Haut, legt Schichtungen und Verwerfungen frei.
Erstaunlicherweise erinnert diese Perspektive an Aufnahmen der Erde aus dem All, wenn die verblüffend dünne, fragile Atmosphäre des Planeten zu sehen ist oder an Eisberge, deren Masse sich etwa zweidrittel unter Wasser befindet.

Sofort entwickelt sich eine komplexe Bildsemantik, wenn einerseits die Ansicht von der Fläche in den Raum kippt, um wiederum zu einer flächigen Malerei zurückgeführt zu werden, die nichts weiter ist als abstrakte Malerei. Das künstlich Geschaffene wird der Natur entgegengesetzt, wobei die Natur selbst schon wieder Mimesis in Form von Fotografie ist. Natura naturans versus natura naturata. Margret Schopkas analytische Sichtweise hat hingegen nichts mit einer vermeintlichen romantischen Haltung zu tun. Nichtsdestoweniger sind ihre Arbeiten in der Lage, Orte magisch aufzuladen.

Dr. Stefani Lucci, Kunsthistorikerin und Kuratorin, Artists.de


Bio / Resumee / Statement:
Malereistudium in Hamburg
Auszeichnungen/Stipendien
1998 Reisestipendium der IFA Stuttgart für das Naturkunstsymposium
„wie ein Flügelschlag“ Thingeyrar/Island
2000 1.Preis für die Arbeit „steinerne Gärten“ bei: Lichtungen,
Kunst an wilden Orten, Kassel
2002 Preisträgerin Uhrturm-Kunstpreis für Malerei in Rheinland-Pfalz
2004 2. Preis Dellbrücker Kunstmeile, Köln
2004 + 2005 Teilnahme an 2 Otzenrath-Filmen von Inge Broska u. Sebastian Wilke
2005 Stipendium Hausmuseum Otzenrath
2007 Stipendium der Gunnar Gunnarsson Stiftung in Island
2007 2. Preis für „Marias Traum“, Villa Zanders, Bergisch Gladbach
2007 nominiert für den Recycling-Kunstpreis, Museum MARTa Herfold
2008 Katalog-Förderung durch die Victor-Rolff-Stiftung, Burg Gladbach
2008 intern. Kunstprojekt „Standvogel-Zugvogel“, Akureyri/Island und dazu
2008 Reisestipendium der Deutschen Botschaft in Reykjavik/Island
2008 Ehrengast der Kunstmesse in Joinville-le-Pont, Frankreich
2009 ausgewählter Künstler kuratiert von artists.de
2012 mein Künstlerprortrait: www.meettheartists.de
2013 Publikumspreis für meine Arbeit im Kloster Willebadessen
2014 Kunstpreis der Galerie JUNDITH DIELÄMMER
2014 2. Preis für meine Arbeit „reise durcheine nachtlose Welt“, Gedok OWL Kloster Willebadessen


Intarsia
Photography
Photograph
60 x 60 cm
2018
Price: 430 Euro
more information

Intarsia
Photography
Digital photograph
18 x 13 x 1 cm
2016
Price: 160 Euro
more information

Intarsia
Photography
Digital photograph
60 x 80 cm
2016
Price: 430 Euro
more information

Intarsia
Photography
Digital photograph
80 x 60 cm
2015
Price: 430 Euro
more information

Lichtbild.is
Collage

10 x 14 cm
2008
Price: 260 Euro
more information

Lichtibld.is
Collage

16 x 14 cm
2009
Price: 280 Euro
more information